Empfehlen

Luvos-Heilerde imutox

 ...natürlich wirksam zur
Entgiftung

Luvos-Heilerde 1 fein

Luvos Heilerde 1 fein

...natürlich gegen
Sodbrennen

Luvos-Heilerde mikrofein

 ...natürlich weniger
Cholesterin

Luvos-Heilerde magenfein

Luvos-Heilerde magenfein

...natürlich gegen
Reizdarm

Luvos-Heilerde 2 hautfein

 ...spürbare Tiefenwirkung
bei Akne

Mundspülungen und Zahnfleischauflagen






Unterstützt den Heilungsprozess

Bei Entzündungen in der Mundhöhle bis zum Rachen haben sich Spülen und Gurgeln mit Luvos-Heilerde als hilfreich erwiesen.

Man verrührt einen Teelöffel Luvos-Heilerde in einem halben Glas lauwarmem Wasser oder Kamillentee und spült oder gurgelt mehrmals täglich im Verlaufe einiger Tage bis zum Abklingen der Beschwerden.

Der Heilungsprozess wird dadurch unterstützt, dass Luvos-Heilerde Bakterien und Stoffwechselprodukte binden kann und somit zum Abklingen der Entzündung beiträgt.

Ebenso hilfreich ist auch eine zähe Paste aus Heilerde und Kamillentee, die direkt auf das entzündliche Zahnfleisch bzw. die Mundschleimhaut aufgelegt wird. Hierbei kommt es zu besonders intensiver Wechselwirkung zwischen dem entzündlichen Gewebe und der Heilerde. Dies führt auch dazu, dass Schmerzen schneller abklingen können.