Empfehlen

Luvos-Heilerde extrafein akut
Arzneimittel

 ...natürlich gegen
 säurebedingte Magenbeschwerden 

Luvos-Heilerde mikrofein
Medizinprodukt

 ...natürlich weniger
Cholesterin

Luvos-Heilerde imutox
Medizinprodukt

 ...natürlich Schadstoffe
binden

Luvos-Heilerde 2 hautfein
Medizinprodukt

 ...spürbare Tiefenwirkung
bei Akne

Luvos-Heilerde gegen Reizdarm und Reizmagen


 

Luvos-Heilerde magenfein

Medizinprodukt zur unterstützenden Behandlung von Reizdarm und Reizmagen. 



Beruhigt natürlich Reizdarm und Reizmagen

Das Naturheilmittel Luvos-Heilerde magenfein unterstützt natürlich und effektiv die Behandlung von Reizdarm und Reizmagen. Die auftretenden Beschwerden wie Durchfall und Blähungen bei Reizdarm sowie saures Aufstoßen, Magendruck und Völlegefühl bei Reizmagen gelindert werden.

Als Heilerde-Pulver und als Heilerde-Granulat normalisiert Luvos-Heilerde magenfein die Magen-Darm-Tätigkeit und verbessert die Lebensqualität.



Luvos-Heilerde: ein reines Naturprodukt

Luvos-Heilerde magenfein hat einen hohen Feinheitsgrad. Daraus ergibt sich eine große Oberfäche mit einem besonderen Bindungsvermögen. Diese Ad- und Absorption unterstützt die Behandlung des Reizdarms mit den anhaltenden Beschwerden Durchfall und Blähungen.
Luvos-Heilerde magenfein hat zudem eine herausragende Säurebindungskapazität. Überschüssige Magensäure wird gebunden und die Magenschleimhaut geschützt. Die anhaltenden Beschwerden des Reizmagens  werden natürlich behandelt.



Innovatives Heilerde-Granulat

Aus feinster Luvos-Heilerde wird in einem innovativen, patentierten Verfahren ein Granulat hergestellt, das sich besonders leicht einnehmen lässt. Es wird trocken eingenommen und sofort Wasser nachgetrunken. Das Granulat entfaltet seine natürliche und effektive Wirkung im Magen und Darm. 



Weniger Durchfall, verbesserte Lebensqualität bei Reizdarm

 

Rund elf Millionen Deutsche leiden unter einem Reizdarm-Syndrom. Eine randomisierte kontrollierte Studie1 zeigt, dass naturreine Luvos-Heilerde die Beschwerden überzeugend verbessert. Die Teilnehmer hatten deutlich seltener Durchfall. Die Lebensqualität, die durch das Reizdarm-Syndrom beeinträchtigt war, stieg zudem deutlich an.

1Mokhtare, M et al., Biomedical Research and Therapy, 5(10): 2776-2783



Fragen Sie Ihren Bauch

Eine sichere Heilungsmethode für Reizdarm und Reizmagen gibt es noch nicht. Die Behandlung zielt deshalb darauf ab, unter Berücksichtigung der vermuteten Ursachen den Beschwerden entgegenzuwirken. In erster Linie ist eine konsequente Selbstbeobachtung wichtig, z. B. mithilfe eines Tagebuches, um mögliche Auslöser bzw. zeitliche Zusammenhänge zu erkennen und diese dann zu vermeiden. Oft ist eine Umstellung der Ernährung erfolgreich oder auch Entspannungsübungen, die helfen, die Beschwerden zu lindern.



Broschüre für ein gutes Bauchgefühl

 

Leiden Sie wie so viele Menschen an einem empfindlichen Verdauungssystem? Damit Sie fit und voller Wohlbefinden durchs Leben gehen, haben wir eine Broschüre für ein gutes Bauchgefühl für Sie zusammengestellt mit

• hilfreiche Ernährungsregeln
• leckere, bauchfreundliche Rezepte
• praktische Tipps aus der Naturheilkunde

Schauen Sie gleich rein:

zum Bauchgefühl-Flyer
noch mehr Rezepte



Darm-Mikrobiom mit Heilerde in Balance bringen

Das Darm-Mikrobiom hat einen großen Einfluss auf unseren Körper: Die nützlichen Bakterien beeinflussen Verdauung, Immunsystem, Stoffwechsel und Psyche. Gerät das System aus der Balance, können Erkrankungen die Folge sein.
Erfahren Sie mehr dazu im Interview mit dem renommierten Experten Prof. Dr. med. Peter Malfertheiner. Der Magen-Darm-Experte aus München erklärt:
  • Was ist ein Darm-Mikrobiom?
  • Wie kommt es zu Störungen?
  • Was bewirkt Luvos Heilerde?

Naturreine Heilerde hilft der Verdauung
Die Einnahme von Luvos-Heilerde wirkt normalisierend auf die Verdauung und zeigt positive Einflüsse auf das Mikrobiom. Beschwerden eines Reizmagens und Reizdarms werden gelindert.

Das Naturheilmittel Heilerde hat eine regulierende Wirkung. Es hat sich in der Praxis bewährt und Nebenwirkungen sind nicht bekannt“, so Prof. Malfertheiner.

Hier geht´s zum Interview auf YouTube



Reizdarm und Reizmagen: Was steckt dahinter, was hilft wirklich

Wissenswertes zum Thema Reizmagen und Reizdarm informativ zusammengestellt mit umfassendem Überblick zu Ursachen, Symptomen, Behandlungsansätzen, naturheilkundlichen Tipps sowie Einsatzmöglichkeiten von Heilerde durch Ergebnisse aus Studien belegt.

Hier geht´s zum Erklärvideo auf YouTube



Studienteilnehmer gesucht!

Wir suchen aktuell Studienteilnehmer, die an Reizdarm mit Durchfall leiden und interessiert sind, an einer placebo-kontrollierten klinischen Studie teilzunehmen, die mit der seit vielen Jahren bewährten Luvos-Heilerde durchgeführt wird!

Mehr Infos und zur Anmeldung



FAQ - Häufig gestellte Fragen zu Luvos-Heilerde



Was ist Luvos-Heilerde magenfein?

Luvos-Heilerde Adolf Justs Luvos-Heilerde magenfein ist ein Medizinprodukt, das verwendet wird bei:
• Reizdarm
• Reizmagen

In welcher Darreichung ist Luvos-Heilerde magenfein erhältlich?

Luvos-Heilerde magenfein ist als Pulver und Granulat zum Einnehmen erhältlich.

In welcher Packungsgröße kann ich Luvos-Heilerde magenfein kaufen?

Pulver: 380 g
Granulat: 30 und 50 Portionsbeutel

Wie bewahre ich Luvos-Heilerde auf?

Bewahren Sie dieses Medizinprodukt für Kinder unzugänglich auf.
Luvos-Heilerde sollte in der Originalpackung und geruchsneutral aufbewahrt werden, um den Inhalt vor Feuchtigkeit und Geschmacksbeeinträchtigung zu schützen.

Ist Luvos-Heilerde magenfein vegan?

Luvos-Heilerde magenfein ist vegan.

Enthält Luvos-Heilerde magenfein Zucker, Laktose, Gluten?

Luvos-Heilerde magenfein ist frei von Zucker, Laktose und Gluten.

Enthält Luvos-Heilerde magenfein Farb-, Konservierungs- oder Geschmackstoffe?

Luvos-Heilerde ultrafein akut Sodbrennen ist frei von Farb-, Geschmacks- und Konservierungsstoffen.

Wie soll ich Luvos-Heilerde einnehmen?

Das Pulver Luvos-Heilerde magenfein wird in ein halbes Glas Wasser, Mineralwasser oder Tee eingerührt und in kleinen Schlucken getrunken.

Das Granulat in kleinen Portionen trocken einnehmen und sofort mit reichlich Flüssigkeit (ein halbes Glas Wasser oder Tee) nachtrinken oder vermischt mit etwas Joghurt sofort herunterschlucken. Nach Anbruch eines Portionsbeutels unmittelbar einnehmen und vollständig aufbrauchen.

Anwender nehmen 3-mal täglich je 1 Messlöffel / 1 Portionsbeutel ein. Die Einnahme erfolgt zu den Mahlzeiten.

Wie lange kann ich Luvos-Heilerde magenfein einnehmen?

Luvos-Heilerde magenfein soll für die Dauer der Beschwerden bzw. je nach Therapieziel eingenommen werden, aber nicht länger als 21 Tage.
Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
Wenn Sie sich nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Wie oft soll ich Luvos-Heilerde einnehmen?

Anwender nehmen 3-mal täglich je 1 Messlöffel Pulver / 1 Portionsbeutel ein. Die Einnahme erfolgt zu den Mahlzeiten.

Zu welcher Tageszeit soll ich Luvos-Heilerde einnehmen?

Die Einnahme erfolgt zu den Mahlzeiten.

Kann ich als Veganer:in bzw. Vegetarier:in Luvos-Heilerde einnehmen?

Das Pulver Luvos-Heilerde magenfein ist vegan.

In welcher Dosierung ist Luvos-Heilerde magenfein einzunehmen?

Einnahme von Pulver: Zur genauen Dosierung liegt der Packung eine Dosierhilfe bei. Anwender nehmen mit der Dosierhilfe 3-mal täglich je 1 Portion Pulver (6,5 g) ein. Die Einnahme erfolgt zu den Mahlzeiten.

Einnahme von Granulat: Anwender nehmen 3-mal täglich je 1 Portionsbeutel ein. Die Einnahme erfolgt zu den Mahlzeiten.

Was sollte ich tun, wenn ich die Einnahmen von Luvos-Heilerde magenfein vergessen habe?

Die Fähigkeit, z.B. Stoffe zu binden, hängt von der eingenommenen Menge ab. Wenn Sie weniger als die empfohlene Dosis einnehmen, kann die Wirkung herabgesetzt sein oder ganz ausbleiben. Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Was sollte ich tun, wenn ich versehentlich eine zu große Menge Luvos-Heilerde magenfein eingenommen habe?

Therapeutische Maßnahmen sind in der Regel nicht erforderlich, informieren Sie jedoch bitte einen Arzt.

Was passiert, wenn ich die Einnahme von Luvos-Heilerde vorzeitig abbreche?

Sprechen Sie auf jeden Fall mit Ihrem Arzt, Apotheker oder medizinischem Fachpersonal, bevor Sie eigenmächtig die Behandlung mit Luvos-Heilerde magenfein unterbrechen oder vorzeitig beenden.

Für wen ist Luvos-Heilerde magenfein geeignet?

Luvos-Heilerde magenfein ist für Erwachsene vorgesehen. 

Luvos-Heilerde magenfein darf nicht eingenommen werden, wenn Sie allergisch gegen Heilerde (Lösszubereitung) sind sowie bei schweren Störungen der Nierenfunktion. Darf nicht von Schwangeren, Stillenden und Kindern eingenommen werden.  

Bei Auftreten von akuten oder länger andauernden Beschwerden bzw. unklaren Beschwerden im Magen-Darm-Bereich sollte ein Arzt aufgesucht werden.

 

Wie wirkt Luvos-Heilerde magenfein?

Mineralisches Bindungsmittel (Adsorptionsmittel) zur Linderung der funktionellen Beschwerden von Reizmagen und Reizdarm (belegt eine randomisierte klinische Studie). Normalisiert die Magen-Darm-Tätigkeit (belegt eine Anwendungsbeobachtung). Bindet überschüssige Magensäure (belegt durch In-vitro-Studien und eine Anwendungsbeobachtung). Legt sich schützend auf die Schleimhaut der Speiseröhre (durch ein endoskopisches Verfahren nachgewiesen).

Wie verbessert Luvos-Heilerde magenfein das Reizdarm-Syndrom?

Eine randomisierte kontrollierte Studie* zeigt, dass naturreine Luvos-Heilerde die Beschwerden überzeugend verbessert: 31 % Verbesserung des Symptoms Durchfall. Die Lebensqualität, die durch das Reizdarm-Syndrom beeinträchtigt war, stieg zudem deutlich an.

*Mokhtare, M et al., Biomedical Research and Therapy, 5(10): 2776-2783

Schützt Lvuos-Heilerde die Schleimhaut der Speiseröhre?

Luvos-Heilerde legt sich nach Einnahme wie eine Schutzschicht auf die Schleimhaut der strapazierten Speiseröhre. Das zeigt eine endoskopische Untersuchung des Universitätsklinikums Würzburg. Zum Video: www.luvos.de/mukosa

Bleibt das Mikrobiom unter Einnahme von Luvos-Heilerde stabil?

Die Zusammensetzung der Darmflora bleibt unter der Behandlung mit Luvos-Heilerde stabil. Das ist das Ergebnis einer Studie der Ludwig- Maximilians-Universität unter der Leitung von PD Dr. med. Christian Schulz*.

  1. * Vasapolli, R. et al.: Impact of Prolonged Intake of Healing Earth on the Gut Microbiota of Patients with Diarrhea-Predominant Irritable Bowl Syndrome and Healthy Controls. Gastrointestinal Endoscopy 2023 (Suppl.). Vorgestellt beim internationalen Kongress DDW 2023 in Chicago.

Welche Nebenwirkungen könnten bei der Einnahme auftreten?

Nach Anwendung von Luvos-Heilerde magenfein wurden bislang keine Nebenwirkungen beobachtet.

Kann Luvos-Heilerde magenfein mit anderen Arzneimittel eingenommen werden?

Informieren Sie Ihren Arzt, Ihrer Ärztin oder in der Apotheke wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen. Andere Arzneimittel beeinflussen die Wirkung von Luvos-Heilerde magenfein nicht. Wegen des ausgeprägten Vermögens, andere Stoffe zu binden, soll Luvos-Heilerde magenfein im zeitlichen Abstand von einer bis zwei Stunden vor oder nach der Einnahme anderer Arzneimittel eingenommen werden.

Ab welchem Alter kann Luvos-Heilerde magenfein eingenommen werden?

Adolf Justs Luvos-Heilerde magenfein ist für Erwachsene vorgesehen.

Können Schwangere und Stillende Luvos-Heilerde magenfein einnehmen?

Luvos-Heilerde magenfein darf nicht von Schwangeren, Stillenden und Kindern eingenommen werden.

Ersetzt die Einnahme Luvos-Heilerde eine ausgewogene Ernährung?

Die Anwendung von Luvos-Heilerde kann eine gesunde Lebensweise nicht ersetzen. Dazu gehören ausreichend Schlaf, körperliche Bewegung und ausgewogene Ernährung.

Adolf Just, der „Vater“ der Luvos-Heilerde, stellte sein Lebenswerk unter den Leitsatz „Kehrt zur Natur zurück!“. Für Adolf Just war Heilerde „das beste Heilmittel der Natur“.

Wo kann ich Luvos-Heilerde kaufen?

Luvos-Heilerde ist in Apotheken, Reformhäusern, ausgewählten Drogerien und Bio-Fachgeschäften erhältlich.

Kann ich Luvos-Heilerde bei Flugreisen im Handgepäck mitnehmen?

Ja, da es sich bei dem Pulver und dem Granulat nicht um ein Produkt in flüssiger Form handelt, kann das Produkt ohne Weiteres ins Handgepäck.

Was muss darüber hinaus bei Luvos-Heilerde beachtet werden?

Andere Arzneimittel beeinflussen die Wirkung von Luvos-Heilerde nicht. Wegen des ausgeprägten Vermögens, andere Stoffe zu binden, soll Luvos-Heilerde magenfein im zeitlichen Abstand von einer bis zwei Stunden vor oder nach der Einnahme anderer Arzneimittel eingenommen werden. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen.



Noch Fragen offen?

Kontaktieren Sie gerne unser Kunden-Service-Center, falls Ihre Frage zum Produkt nicht beantwortet wurde. Wir helfen Ihnen gerne weiter: Tel. 06175-9323-0 oder per E-Mail info@luvos.de