Empfehlen

Luvos-Heilerde imutox
Medizinprodukt

 ...natürlich Schadstoffe
binden

Luvos-Heilerde mikrofein
Medizinprodukt

 ...natürlich weniger
Cholesterin

Luvos-Heilerde magenfein
Medizinprodukt

Luvos-Heilerde magenfein

...natürlich gegen
Reizdarm

Luvos-Heilerde 2 hautfein
Medizinprodukt

 ...spürbare Tiefenwirkung
bei Akne

Studienteilnehmer gesucht! Leiden Sie an Reizdarm?


 

Studie bei Reizdarm

 

Wir suchen aktuell Studienteilnehmer, die an 
Reizdarm mit Durchfall leiden und interessiert 
sind, an einer placebo-kontrollierten klinischen 
Studie teilzunehmen, bei der ein seit vielen 
Jahren bewährter Wirkstoff untersucht wird! 

Wir suchen aktuell Studienteilnehmer, die an Reizdarm mit Durchfall leiden. Darin wird der seit vielen Jahren bewährte Wirkstoff Luvos-Heilerde untersucht. 

 



Welches Prüfprodukt wird verwendet?

Die wird bei Reizdarm mit Luvos-Heilerde magenfein durchgeführt. Das Prüfprodukt Luvos-Heilerde ist vollständig natürlich.

Es wird bereits seit Jahren als Medizinprodukt zur normalisierung der Magen-Darm-Tätigkeit verwendet. So unterstützt es die Behandlung der funktionellen Magen-Darm-Erkrankung Reizdarm mit den typischen Symptomen Durchfall und Blähungen. Luvos-Heilerde hat einen hohen Feinheitsgrad. Daraus ergibt sich ein besonderes Bindungsvermögen. Diese Ad- und Absorption unterstützt die Behandlung des Reizdarms.



Wie gut ist das Prüfprodukt untersucht?

Heilerde ist ein seit über 100 Jahren eingesetztes Naturheilmittel und wird bereits bei einer Vielzahl von Erkrankungen erfolgreich genutzt. Bei der Anwendung von Luvos-Heilerde magenfein bei Reizdarm sind bislang keine Nebenwirkungen bekannt.



Wie ist der Ablauf der Studie?

Die klinische Studie dauert 8 bzw. 12 Wochen. Insgesamt werden 3 Arztbesuche und zwei Telefonkontakte geplant.

In den ersten zwei Wochen (Screeningphase) wird die Schwere Ihrer Beschwerden ohne Heilerde gemessen.

Danach beginnt die Behandlung mit dem Prüfprodukt für sechs Wochen. Alle zwei Wochen sprechen Sie mit dem Prüfarzt über die Veränderungen. Nach sechs Wochen findet die Abschlussuntersuchung statt.

In dieser Zeit sollten Sie Ihre Lebensgewohnheiten nicht ändern. Sie erhalten alle für die Studie erforderlichen Untersuchungen, Auswertungen und Prüfprodukte kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Sollten die Symptome nach 6 Wochen nicht abgeklungen sein, besteht für alle Teilnehmer die Möglichkeit, für 4 weitere Wochen mit aktivem Prüfpräparat behandelt zu werden.



Wer kann an der Studie teilnehmen?

  • Sie haben Reizdarm vom Durchfalltyp.
  • Sie hatten innerhalb der letzten 12 Monate eine Darmspiegelung des Dickdarms (Koloskopie), bei der auch Gewebeuntersuchungen (Biopsien) gemacht wurden, um eine eindeutige Diagnose des Reizdarms sicherzustellen.
  • Sie haben im Durchschnitt mehr als 3 Stuhlgänge am Tag, die flüssig sind oder von einer weichen kleinklumpigen Konsistenz.


Jetzt anmelden für die Reizdarmstudie

In einem Gespräch klärt der Prüfarzt mit Ihnen, ob Sie für diese Studie geeignet sind und beantwortet alle Ihre Fragen. Danach können Sie in Ruhe entscheiden, ob Sie teilnehmen möchten oder nicht. Für das Gespräch benötigen wir das Datum und Ergebnis Ihrer letzten Darmspiegelung. 

Melden Sie sich bitte unverbindlich direkt bei einem der Prüfzentren an.



Unsere Prüfzentren

Medizinische Klinik II Universitätsklinikum Würzburg,
Prof. Dr. med
. Alexander Meining

Gastroenterologische Praxis Hamburg, 
Dr. med. Matthias Kahl

Praxis am Ebertplatz,
Priv.-Doz. Dr. med. Christoph Wyen

Gastroenterologisches Centrum Bethanien, Frankfurt
Prof. Dr. med. Ahmed Madisch

Gemeinschaftspraxis im Medicum, Altenholz
Dr. med. Petra Jessen