Empfehlen

Luvos-Heilerde mikrofein

 ...natürlich weniger
Cholesterin

Luvos-Heilerde 1 fein

Luvos Heilerde 1 fein

...natürlich gegen
Sodbrennen

Luvos-Heilerde 2 hautfein

 ...spürbare Tiefenwirkung
bei Akne

Adolf Justs Luvos-Heilerde magenfein


Natürlich gegen Reizdarm und Reizmagen

Reizdarm und Reizmagen natürlich und effektiv mit Luvos-Heilerde magenfein behandeln: Diese sogenannten funktionellen Magen-Darm-Erkrankungen äußern sich vorwiegend in Beschwerden wie Durchfall und Blähungen sowie Sodbrennen, Aufstoßen, Magendruck und Völlegefühl.

Das Naturprodukt Luvos-Heilerde normalisiert die Magen-Darm-Tätigkeit und verbessert so die Lebensqualität. Das Naturheilmittel kann über einen längeren Zeitraum eingenommen werden, ohne nachlassende Wirkung oder Gewöhnung.

Heilerde hilft bei Reizdarm und Reizmagen



Hilfe bei Reizdarm

Luvos-Heilerde magenfein hat einen hohen Feinheitsgrad. Daraus ergibt sich eine große Oberfläche mit einem besonderen Bindungsvermögen. Diese Ad­- und Absorption unterstützt die Behandlung des Reizdarms mit den anhaltenden Beschwerden Durchfall und Blähungen.



Hohe Säurebindung gegen Reizmagen

Luvos-Heilerde magenfein hat zudem eine herausragende Säurebindungskapazität. Überschüssige Magensäure wird gebunden und die Magenschleimhaut geschützt. Die anhaltenden Beschwerden des Reizmagens wie Aufstoßen, Sodbrennen, Magendruck und Völlegefühl werden natürlich behandelt.



 


Inhalt: 30 und 50 Portionsbeutel mit je 6,5g

 

 

 

  

Granulat zur Einnahme

Anwendungsgebiete:

Zur unterstützenden Behandlung der funktionellen Magen-Darm-Erkrankungen

  • Reizdarm
  • Reizmagen

Diese Erkrankungen äußern sich vorwiegend in Beschwerden wie Durchfall und Blähungen sowie Sodbrennen, Aufstoßen, Magendruck und Völlegefühl.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Download Gebrauchsinformation (pdf)

Erhältlich in Apotheken, ausgewählten Fachmärkten, Bio- und Reformhäusern


 

Inhalt: 380 g

 

 

 

Pulver zur Einnahme

Anwendungsgebiete:

Zur unterstützenden Behandlung der funktionellen Magen-Darm-Erkrankungen

  • Reizdarm
  • Reizmagen

Diese Erkrankungen äußern sich vorwiegend in Beschwerden wie Durchfall und Blähungen sowie Sodbrennen, Aufstoßen, Magendruck und Völlegefühl.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Download Gebrauchsinformation (pdf)

Erhältlich in Apotheken, ausgewählten Fachmärkten, Bio- und Reformhäusern