Empfehlen

Luvos-Heilerde imutox

 ...natürlich wirksam zur
Entgiftung

Luvos-Heilerde 1 fein

Luvos Heilerde 1 fein

...natürlich gegen
Sodbrennen

Luvos-Heilerde mikrofein

 ...natürlich weniger
Cholesterin

Luvos-Heilerde magenfein

Luvos-Heilerde magenfein

...natürlich gegen
Reizdarm

Luvos-Heilerde 2 hautfein

 ...spürbare Tiefenwirkung
bei Akne

Innerliche Anwendung


Natürliches Wohlbefinden

Luvos-Heilerde kann als Pulver, Kapseln oder Granulat eingenommen werden.

Durch den allgemein positiven Einfluss von Luvos-Heilerde auf den Verdauungsapparat wird auch das generelle Wohlbefinden des Patienten gefördert.

Download Gebrauchsinformationen

Durch den allgemein positiven Einfluss von Luvos-Heilerde auf den Verdauungsapparat wird auch das generelle Wohlbefinden des Patienten gefördert.



Die Einnahme des Luvos-Heilerde Pulvers erfolgt, indem man Heilerde in einem halben Glas Wasser, Mineralwasser oder Tee verrührt und in kleinen Schlucken trinkt. Man kann die Heilerde aber auch ohne Wasser im Mund einspeicheln und den Heilerdebrei hinunterschlucken. Dadurch gelangt die Heilerde in höherer Konzentration in die Speiseröhre und von da in den Magen.

Heilerde schmeckt leicht „erdig“. Dies wird von vielen Anwendern als angenehm empfunden, zeigt es doch, dass wir es mit einem reinen Naturprodukt ohne jede chemische oder sonstige Zusätze zu tun haben. Auf Duft-, Farb- und Konservierungsmittel oder andere Geschmacksstoffe wird daher bei der Herstellung bewusst verzichtet.

Luvos-Heilerde Granulat wird in einem innovativen, zum Patent angemeldeten Verfahren hergestellt. Es wird unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit (ein halbes Glas Wasser, Mineralwasser oder Tee) heruntergeschluckt. Das Heilerde-Granulat lässt sich bequem einnehmen. Es entfaltet seine natürliche und effektive Wirkung im Magen und Darm.

Luvos-Heilerde Kapseln werden mit etwas Flüssigkeit unzerkaut hinuntergeschluckt. Die Kapseln lösen sich nach kurzer Zeit im Magen auf, und die Heilerde wird freigesetzt.